Sprache wählen
DE

Sony Centre – Das spektakuläre und innovative Dach überspannt das Sony Center Forum, Herzstück des Potsdamer Platzes in Berlin.

Seit mehr als 25 Jahren ist Arup auf dem deutschen Markt tätig. Unsere Büros in Berlin, Frankfurt am Main und Düsseldorf bieten ein breites Spektrum an Planungs- und Beratungsdienstleistungen für leistungsstarke Gebäude und Infrastruktureinrichtungen. Als Teil unseres firmeneigenen weltweiten Spezialisten-Netzwerks bringen wir stets auch globales Know-how in unsere lokalen Projekte ein. Wir bieten unseren Kunden bezahlbare, intelligente und nachhaltige Lösungen, die heutige und zukünftige Generationen positiv beeinflussen.

3Büros in Deutschland

Office locations

Frankfurt

Frankfurt

Frankfurt am Main ist ein bedeutender internationaler Finanzplatz und Sitz zahlreicher namhafter Finanzinstitute. Die Metropole am Main – wegen ihrer Skyline auch Mainhattan genannt – gilt zudem als bedeutendes Industrie-, Dienstleistungs- und Messezentrum. Wegen der zentralen Lage ist Frankfurt am Main ein wichtiger europäischer Verkehrsknotenpunkt: Der Flughafen gehört zu den größten der Welt.

Arup war an der Planung, Entwicklung und Umgestaltung sowie dem dafür erforderlichen Projektmanagement von vielen der skylineprägenden Wolkenkratzer beteiligt, darunter die Hochhäuser der Commerzbank und der Europäischen Zentralbank, der Messeturm, der Garden-Tower und der Taunusturm. Zu unseren besonders innovativen Projekten in Frankfurt zählt das preisgekrönte Rechenzentrum der Citigroup, welches einen neuen Standard für die nachhaltige Entwicklung von Rechenzentren setzte.

In Frankfurt ist auch unser Infrastructure Consulting-Team ansässig, welches unter anderen die Reformkommission Bau von Großprojekten des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur als wissenschaftlicher Berater beraten hat. Weiterhin entwickelte das Team – gemeinschaftlich mit dem Auftraggeber - erstmalig für ein Infrastrukturprojekt in Deutschland sogenannte Auftraggeber-Informations-Anforderungen zur Planung und Umsetzung des Projektes nach der Methode BIM.


Anfahrt vom Hauptbahnhof

  • Tram 11 bis Ostbahnhof/Honsellstraße (23 min)
  • S-Bahn oder U4, U5 bis Konstablerwache, umsteigen in die U6 bis Ostbahnhof (23 min)
  • RE54, RE58, RE59 bis Ostbahnhof (16 min)

Anfahrt vom Flughafen

  • Taxi (25 min)
  • S8, S9 bis Konstablerwache, umsteigen in
    die U6 bis Ostbahnhof (33 min)
  • RE59 bis Ostbahnhof (23 min)

Anfahrt mit dem Auto

  • Über die A661 (Parkmöglichkeit in der Tiefgarage, Zufahrt über Weisbachstraße)
Arup findet man in Frankfurt am Main in der Mayfarthstra├če 15.